HB Marketplace

DSGVO Plugin für WooCommerce


1 Bewertung
16 Downloads
9,90 € / Monat zzgl. 19% MwSt.
(11,78 € / Monat inkl. 19% MwSt.)

Produktbeschreibung


Neues Plugin zur DSGVO: Als Webseitenbetreiber auf der sicheren Seite

Die DSGVO stellt Webseitenbetreiber vor einige Herausforderungen. Ein neues Plugin des Händlerbundes unterstützt WooCommerce-Kunden künftig dabei, die nötigen Informationspflichten laut der Verordnung zu erfüllen. Nach Art. 15 DSGVO können Kunden eines Online-Shops alle ihre gesammelten Daten einverlangen. Das Plugin unterstützt Händler, indem es in Sekundenschnelle die Kundenanfrage bearbeitet und ein entsprechendes PDF mit allen relevanten Daten generiert. Die kurze Bearbeitungszeit kommt dabei sowohl dem Händler als auch dem Kunden zugute.

Nach Art. 30 I DSGVO müssen Unternehmen künftig außerdem ein „Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten“ (VVT) vorweisen können. Auch dabei steht Ihnen als Shopbetreiber das neue Plugin zur Seite, indem es mit nur einem Klick das gewünschte Verarbeitungsverzeichnis erstellt und dabei die gängigsten Shop-Plugins, wie Zahlungsdienstanbieter und Analysetools, mit einbezieht. Alle Datenverarbeitungsprozesse werden so übersichtlich und für Sie zum einfachen Download bereitgestellt.

Alle Unternehmen, die folgende Vorgaben erfüllen, haben laut der DSGVO die Pflicht zur Führung eines Verarbeitungsverzeichnisses:

  • Mitarbeiterzahl von 250 oder mehr
  • Verarbeitung sensibler Gesundheitsdaten
  • Erfassung von Daten zum Sexleben oder der sexuellen Orientierung
  • Unternehmen, die nicht nur eine „gelegentliche“ Datenverarbeitung vornehmen (z. B. durch die automatische Hinterlegung, Analyse und Auswertung von Kundeninformationen)

Sowohl das Verzeichnis als auch das Auskunftsschreiben sollten stets noch einmal vom Webseitenbetreiber auf Vollständigkeit überprüft werden und, wenn nötig, an die individuellen Bedürfnisse des Unternehmens angepasst werden.

Das Plugin ist eine Software zur Erstellung des „Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten“ (VVT) nach Art. 30 I DSGVO sowie zur Erfüllung des Auskunftsrecht der betroffenen Person nach Art. 15 DSGVO. Es handelt sich hierbei lediglich um ein Werkzeug, dass Sie bei der Erstellung des VVT und der Auskunftsschreiben unterstützt. Die erstellten Dokumente erheben keinen Anspruch auf vollständige Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben. Vielmehr sind die erstellten VVT und Auskunftsschreiben in jedem Fall nochmals vom Nutzer zu prüfen, individuell auf das jeweilige Unternehmen anzupassen und gegebenenfalls zu ergänzen.

Systemanforderungen


Sie benötigen zur Inbetriebnahme dieses Plugins WooCommerce.

Installationsanleitung


  1. Melden Sie sich in Ihrem Wordpress Backend an
  2. Gehen Sie in das Menü Plugins > Installieren
  3. Klicken Sie auf "Plugin hochladen"
  4. Wählen Sie die ZIP-Datei mit dem Plugin aus und klicken Sie auf "Jetzt installieren"
  5. Klicken Sie nach der Installation auf "Plugin aktivieren"
  6. Gehen Sie in das Menü WooCommerce > Händlerbund DSGVO
  7. Geben Sie Ihren Lizenzschlüssel ein

Produktdaten


Zusätzliche Produktinformationen

  • Veröffentlicht: 28.05.2018
  • Version: 1.0.1

Kundenrezensionen


Das Plugin funktioniert super und lässt sich einfach installieren. Ich bin rundum zufrieden!

Bewertet am: 11.12.2018

Impressum, AGB & Datenschutz