Verpackungslizenzierung von Lizenzero

Verpackungslizenzierung von Lizenzero 1
* Alle Preise netto zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer
  • 10% Rabatt exklusiv für Nutzer des HB Marketplace
  • Einfache & schnelle Lizenzierung von Verpackungen
  • Verpackungsmengen können jederzeit nachgemeldet werden
  • Zertifizierung für Marktplätze und Fulfillment-Dienstleister
  • Sicher und unkompliziert durchs Verpackungsgesetz 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Verpackungslizenzierung von Lizenzero 1

Produktbeschreibung

Das Verpackungsgesetz verpflichtet alle Händler, die Verpackungen in Verkehr bringen, diese zu lizenzieren – und zwar ab der ersten Verpackung. Bei Verstößen gegen die Lizenzierungspflicht drohen erheblich Bußgelder, im schlimmsten Fall bis zu 200.000 Euro. Verstöße gegen das Verpackungsgesetz zählen außerdem zu den häufigsten Abmahngründen. Auch Online-Marktplätze wie Amazon und eBay sowie Fulfillment-Unternehmen bestehen auf eine gültige Verpackungslizenzierung.

Lizenzieren Sie jetzt Ihre Verpackungen mit Lizenzero und stehen Sie rechtlich auf der sicheren Seite!

Ihre Vorteile:

  • Sicher durchs Verpackungsgesetz: Vermeiden Sie Bußgelder und teure Post von Abmahnanwälten.
  • Unkomplizierte und schnelle Lizenzierung: Verpackungslizenzierung war noch nie so einfach.
  • 10% Händlerbund-Rabatt: Erhalten Sie einen Rabatt von 10% auf die Kosten der Lizenzierung und sparen Sie bares Geld.
  • Nachmeldung jederzeit möglich: Wenn das Geschäft gut läuft und Sie mehr Verpackungen benötigen, können Sie Ihre Lizenzierung jederzeit unkompliziert erweitern.
  • Zertifizierung für Marktplätze und Fulfillment-Dienstleister: Damit Sie bei Amazon, eBay & Co. unbeeinträchtigt weiterverkaufen können.

 

So funktioniert’s:

  1. Registrieren Sie sich im Online-Portal LUCID (falls Sie schon registriert sind, entfällt dieser Schritt).
  2. Legen Sie das Produkt in den Warenkorb und geben Sie dort die Verpackungsmengen an, die Sie in LUCID melden.
  3. Nachdem Sie den Kauf abgeschlossen haben, übergeben wir Registrierungsnummer und Verpackungsmengen an Lizenzero.
  4. Sie erhalten zunächst eine Bestätigungs-E-Mail über den Basispreis sowie die gemeldeten Verpackungsmengen.
  5. Wir ermitteln den tatsächlichen Preis anhand Ihrer gemeldeten Verpackungsmengen.
  6. Sie erhalten mit erfolgreicher Lizenzierung eine Rechnung mit dem endgültigen Preis, auf den Sie 10% Rabatt erhalten.

Wie berechnet sich der endgültige Preis?

Der tatsächliche Preis für Ihre Verpackungslizenzierung errechnet sich anhand der Mengen und der Art der Verpackungen, die Sie verbrauchen. Wichtig: Übergeben Sie uns die genauen Mengen, die Sie auch in LUCID hinterlegt haben bzw. noch melden werden. Nach der Bestellung erhalten Sie eine E-Mail zu Ihren Angaben. Der endgültige Preis wird Ihnen in der Rechnung ausgewiesen.

 

Lizenzrechner

Mit unserem Lizenzrechner können Sie vorab den Preis Ihrer Verpackungslizenzierung ermitteln. Bei der Berechnung werden die 10% Rabatt, die Sie beim Kauf erhalten, noch nicht berücksichtigt. Der Rabatt wird auf der Rechnung abgezogen.

Der angegebene Preis beinhaltet nicht die 10% Rabatt, die Sie beim Kauf erhalten. Der Rabatt wird auf der Rechnung abgezogen.

 

Fragen und Antworten

Was ist LUCID?

LUCID ist das öffentliche Register des ZSVR (Zentrale Stelle Verpackungsregister). Hersteller und Inverkehrbringer von Verpackungen müssen sich hierüber registrieren.

Muss ich die LUCID-Registrierung selbst vornehmen?

Die erstmalige Registrierung im Verpackungsregister LUCID können Sie ganz einfach selbst vornehmen. Dafür geben Sie auf der LUCID-Webseite die einzelnen Verpackungsarten samt Markennamen an. Sie erhalten eine Registrierungsnummer, die Sie anschließend für den Abschluss eines Systembeteiligungsvertrages benötigen. 

Die Registrierungsnummer hinterlegen Sie dann im Warenkorb bei der Bestellung.

Warum muss ich meine Verpackungen lizenzieren lassen?

Die ZSVR untersteht dem Umweltbundesamt. Mit dem Verpackungsgesetz wird das Inverkehrbringen von Verpackungen sowie die Rücknahme und Verwertung von Verpackungsabfällen geregelt. Kurz: Wer Verpackung in Umlauf bringt, soll auch für deren Entsorgung sorgen. Damit soll ein verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen erreicht werden, um die Umwelt zu schützen. Um das in die Tat umzusetzen, sind Verpackungslizenzierungen bei dualen Systemen wie Interseroh+ (über Lizenzero) notwendig, die sich um die fachgerechte Sammlung, Sortierung und Recycling kümmern.

Was ist, wenn ich weniger lizenziere, als ich tatsächlich brauche? 

Wenn Sie weniger Verpackungsmengen lizenziert haben, als Sie tatsächlich brauchen, können Sie die tatsächlichen Mengen einfach nachmelden. Im ersten Schritt melden Sie im LUCID-Register die korrekten Mengen. Im zweiten Schritt schreiben Sie uns eine E-Mail mit den exakten Mengen, die Sie in Schritt 1 im LUCID-Register gemeldet haben. Wir lizenzieren die tatsächlich genutzte Menge dann automatisch. Daraufhin erhalten Sie eine angepasste Rechnung.

Warum müssen die bei LUCID gemeldeten Mengen immer identisch mit den lizenzierten Mengen sein?

Die Mengen im LUCID-Register und im dualen System müssen übereinstimmen, da andernfalls Bußgelder oder Abmahnungen drohen. Änderungen müssen immer parallel im LUCID Verpackungsregister und dem dualen System gemeldet werden – hier dürfen keine Abweichungen entstehen.

Wie lange dauert die Lizenzierung?

Die Lizenzierung beträgt aufgrund des hohen Aufkommens ca. 3 Werktage.

Was bedeutet der Basis-Preis?

Der Basis-Preis zeigt den Betrag an, der bei jedem Lizenzierungsauftrag unabhängig von Verpackungsart- und mengen mindestens zu entrichten ist. Der endgültige Preis für die Lizenzierung kann vom Basis-Preis abweichen. Der Gesamtbetrag ist abhängig von den von Ihnen gemeldeten Verpackungsarten und -mengen.

Warum verändert sich bei Eingabe der Verpackungsmengen nicht der Basis-Preis?

Wir haben Ihnen den Lizenzrechner als Hilfestellung und Orientierung eingebunden. Er soll Ihnen aufzeigen, welche Kosten für die erfolgreiche Lizenzierung anfallen. Er beeinflusst jedoch nicht den angezeigten Basis-Preis.